DE
Down to content
Show menu

Bohinj

NATÜRLICH

Der See von Bohinj (auf Deutsch auch Wocheiner See genannt) ist mit den umliegenden mystischen Bergen der ideale Ort für all diejenigen, die Ruhe und Erholung in der Natur suchen. Im Sommer beleben viele Badeurlauber und Wassersportfreunde den Ort und im Winter, wenn die Berge mit Schnee bedeckt und die Seen in Eis gehüllt sind, kommen die Skifahrer, Langläufer, und all diejenigen her, die sich an der winterlichen Idylle erfreuen wollen. Zu jeder Jahreszeit gibt es unzählige Freizeit- und Sportmöglichkeiten!

Über die Hälfte des Bohinj-Gebiets befindet sich im Triglav Nationalpark! Laufen Sie zum beliebten Savica-Wasserfall oberhalb des Sees von Bohinj hinauf oder besuchen Sie die wilden Tröge der Mostnica. Bewundern Sie die für hier typischen traditionellen Heuharfen, besuchen Sie den archäologischen Fundort Ajdovski gradec aus der Eisenzeit oder das von der Eisenhüttentradition des 18. Jahrhunderts geprägte Zois-Schloss (Zoizova graščina). In den zahlreichen kleinen Museen erfahren Sie etwas über das reiche Kulturerbe!

DER SEE VON BOHINJ

Der größte Natursee von Slowenien erstreckt sich auf einer Länge von 4100 m, einer Breite von bis zu 1200 m und hat eine Tiefe von bis zu 45 m. Im See lebt unter anderen der Seesaibling. Der See wird von einem Fluss gespeist, der im leicht zugänglichen, 71 m hohen Savica-Wasserfall entspringt.

Der Savica-Wasserfall
Der See von Bohinj

KIRCHE DES HL. JOHANNES DES TÄUFERS

Die Kirche, die zusammen mit der Brücke und dem schönen Ausblick auf den See, das Symbol von Bohinj darstellt, wurde bereits vor 1300 erbaut. Später wurde sie umgebaut und mit einem Barockaltar ausgestattet. Sie gehört zu den schönsten Beispielen für die slowenische Baukunst und Malerei im Mittelalter.

Mehr Infos

DER KUHTANZ UND ANDERE VERANSTALTUNGEN

Jeden dritten Sonntag im September findet in Ukanc Der Kuhball statt. Das ist ein großes Fest, auf dem der Viehabtrieb von der Alm gezeigt wird. Auf diese Weise wird auch die Tradition der Bohinjer Almwirtschaft und der Käseherstellung wieder belebt. Jeden Frühling lädt das Internationale Alpenblumenfestival nach Bohinj ein und im Sommer gibt es verschiedene Mitsommernachtsfeste und den Musiksommer Bohinj mit hervorragenden Musikergrößen der klassischen Musik.

Veranstaltungen in Bohinj

DER BOHINJ-KÄSE

Der Mohant ist der König unter den geschmackvollen Bohinjer Käsesorten. Der halbweiche Käse mit seinem ganz spezifischen kräftigen Geruch begeistert den Gaumen immer wieder aufs Neue. Diese geschützte pikante Besonderheit ist nur eine von den zahlreichen kulinarischen Spezialitäten in Slowenien und Gorenjska!

Mehr Infos

DIE BOHINJ-EISENBAHNLINIE

Die bereits 1906 in Betrieb genommen Eisenbahnlinie sorgt mit ihrer Besonderheit auch heute noch für Bewunderung. Sie können mit dem historischen Zug die Strecke fahren und die beeindruckenden Aussichten sowie eine Fahrt durch zahlreiche Tunnels genießen. Der längste Tunnel hat eine Länge von 6327 Metern!

Mehr Infos

„Toplar“ – die typischen doppelten Heuharfen in Studor

Die traditionellen doppelten überdachten Heuharfen am Rande des Dorfes, wo sich auch das Oplešnik-Haus– ein ethnografisches Freilichtmuseum - befindet.

Mehr Infos

Die Tröge der Mostnica und die Teufelsbrücke (Hudičev most)

Die Mostnica – ein Fluss, der im dreifachen Wasserfall entspringt, hat im unteren Teil über 2 km lange Tröge gebildet. Dort, wo diese Tröge am tiefsten sind, wurde bereits 1777 aus einem einzigen gemeißelten Steinbogen die Teufelsbrücke über das Wasser gebaut.

Mehr Infos

DIE LEGENDE VOM GOLDHORN UND DER WUNDERBLUME

Das Goldhorn – das legendäre Tier aus dem Triglav Nationalpark – wird von einem verliebten Jäger erschossen, den seine Gier nach Reichtum blind gemacht hat. Das Goldhorn rächt sich an dem Jäger und verschwindet für immer, mit ihm sind aber auch alle Schätze verschwunden. Respektieren Sie die Natur!

Information

TIC Boh. Bistrica - Turizem Bohinj

T: +386 (0)4 57 47 590
E: info@bohinj.si

Info center Bohinj

T: +386 (0)4 574 60 10
E: info@bohinj-info.com

www.bohinj.si

TIC Stara Fužina

E: info.fuzina@bohinj.si
T.: +386 (0)45 723 326