DE
Down to content
Show menu

Kranjska Gora

AKTIV!

Der Ort unterhalb der Alpengipfel begeistert zu allen Jahreszeiten mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten. An den weißbedeckten Hängen treten im Winter die weltbesten Skifahrer gegeneinander an und im Sommer locken die grünen Ebenen, Wälder und Bergflüsse u. a. Wanderer, Radfahrer, Bergsteiger und Adrenalinunkies an. Es ist eines der beliebtesten Touristenziele in Slowenien und sowohl für anspruchsvolle Sportler als auch für Familien, die leichtere Wege für ihre Naturerlebnisse suchen, ein wahres Paradies.

Im Ort gibt es verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten. Die Hotels bieten Wellness an und verfügen über zahlreiche Konferenzkapazitäten. Die Natur selbst aber hat tausende von Besonderheiten zu bieten!

DIE NORDWAND DES TRIGLAV

Die Wanderer starten ihre Triglav-Wanderungen an der Berghütte Aljažev dom im Vrata-Tal, und den Bergsteiger stockt der Atem, wenn sie die ganze drei Kilometer breite und einen Kilometer hohe Triglav-Nordwand erblicken, die bereits 1890 zum ersten Mal bezwungen wurde. An der Wand entlang sind heute über 100 Klettersteige angebracht!

DIE RUSSISCHE KAPELLE

Auf der kurvenreichen Straße über den Bergpass Vršič steht eine kleine Kapelle.  Sie wurde zum Gedenken an die russischen Gefangenen gebaut, die beim Bau der Passstraße von einer Lawine verschüttet wurden und ums Leben kamen. Wenn Sie genau hinschauen, dann können Sie von ganz oben auf dem Bergpass das Antlitz des heidnischen Mädchens Ajdovska deklica in der Nordwand des Prisank sehen.

Mehr Infos

Märchenländer

Die Kinder werden von den Märchenabenteuern begeistert sind, Besuchen Sie mit ihnen das ganz besondere Kekec-Land, das Koboldland, und die Wanderung auf den Wegen der Triglav-Märchen.

Mehr Infos

Der Vitranc-Pokal

Der alljährliche Weltcup im Abfahrtslauf mit Namen Vitranc-Pokal hat den Ort als Skigebiet berühmt gemacht. Der Sportevent wird bereits traditionell erfolgreich von Q Max Party unterstützt, die mit weltbekannten Musikern den Ort von Grund auf erzittern lässt.

Mehr Infos

Prisank und das heidnische Mädchen

An der Straße auf den Vršič, dem höchsten befahrbaren Bergsattel, hat die Natur in einer Felswand des Prisank das Antlitz des heidnischen Mädchens geformt, Ganz in der Nähe gibt es auch ein großes Naturfenster.

Mehr Infos

Zelenci

Das Naturreservat unter dem Dreiländereck von Slowenien, Italien und Österreich. Die Sava Dolinka entspringt in zahlreichen kleinen Seen. Hier ist das Reservat für viele geschützte Tier- und Pflanzenarten.

Mehr Infos

Planica

Das 7 km lange Alpental inmitten der über 2.500 m hohen Berge führt bis nach Tamar mit und ist zusammen mit der Nadiža-Quelle für viele Leute das schönste Alpental. Außerdem befinden sich hier auch die berühmten Skisprungschanzen.

Mehr Infos

Der Peričnik-Wasserfall

Der doppelte Wasserfall von 52 m und 16 m Höhe verwandelt sich im Winter in unzählige Eiszapfen und Eisplatten.

Mehr Infos

Information

TIC Kranjska Gora

T.: +386 (0)4 580 94 40
E: tic@kranjska-gora.eu 

TIC Kranjska Gora

T.: +386 (0)4 580 94 40
E: info@kranjska-gora.eu

www.kranjska-gora.si