DE
Down to content
Show menu

Žiri

Ein Ort der Besonderheiten

Am Berührungspunkt der drei Regionen – Gorenjska, Notranjska und Primorska – liegt Žiri, eine attraktive Ortschaft im Tal Poljanska dolina. Hier finden Sie Quecksilbertropfen im Bach, die Karster Höhlen Matjaževe kamre und den periodischen See Račevsko jezero. Oberhalb des Ortes sind noch die Überreste der ehemaligen Rupnik-Linie erhalten und in der ganzen Gegend sind zahlreiche kleine Kirchen verstreut. Im Schutze des Waldes wartet ein steinerner Tisch auf Sie. Besichtigen Sie das kleine Museum in dem von der Schustertradition geprägten Ort und besuchen Sie eine Kultur- oder Freizeit veranstaltung. In der renovierten Meierei Žirovska pristava, die einst zum Schloss von Škofja Loka gehörte, können Sie zahlreiche verschiedene Ausstellungen und Sammlungen besichtigen.

Das Schusterhandwerk

In Žiri hat die Schuhmacherei eine ziemlich lange Tradition. Aus dem ehemaligen Schusterhandwerk entwickelten sich mit der Zeit Genossenschaften und später wurde daraus die heutige Schuhfabrik Alpina – eine slowenische Schuhmarke, die auch bei den Skifahrern, Langläufern und Wanderern sehr bekannt ist.

Die Rupnik-Linie

Die Rupnik-Linie ist ein System von Befestigungsanlagen an der ehemaligen Grenze zwischen den Königreich Jugoslawien und Italien, die auch durch das Becken von Žiri verlief. Die Reste der Verteidigungslinie zum Schutz vor italienischen Angriffen sind immer noch erhalten. In Goli vrh können Sie die Befestigungsanlage besichtigen und in die unterirdischen Systeme von Gängen und Schächten hinabsteigen.

Mehr Infos

Die Klöppelspitze aus Žiri

In der fast 150-jährigen Geschichte der Spitzenklöppelei in der Gegend von Žiri haben sich zahlreiche besondere Muster, Techniken, Formen und Klöppelwerkzeuge entwickelt. Die Klöppelschule in Žiri existiert schon seit über hundert Jahren! Besuchen Sie die Klöppelspitzensammlung in der Galerija klekljane čipke A. Primožič und bringen Sie ein kleines Souvenir mit nach Hause.

Der Quecksilberbach in Podklanec

In dieser Karster Quelle entsteht in Form von kleinen silbernen Tröpfchen Quecksilber. Wühlen Sie im sandigen Grund herum und schon bald werden Sie es glitzern sehen! Ein seltenes Beispiel für in der Natur entstandenes Quecksilber in Slowenien.

Die Höhlen Matjaževe Kamre

In den Höhlen gibt es Spuren von den Neandertalern! Bei den Ausgrabungen fand man sogar Knochen von Höhlenbären, Bisons und Wölfen. Der einstige Zufluchtsort und die Feuerstätte sind heute die älteste archäologische Fundstätte in der Region Gorenjska.

Das Museum in Žiri

Eine Sammlung und Multivision über die ehemalige Rapallo-Grenze, die dem Entstehen zahlreicher Befestigungsanlagen Pate stand. Außerdem befinden sich im Museum auch eine Sammlung über das Schuhhandwerk und eine über Klöppelspitzen.

Information

Turistično društvo Žiri - TIC Žiri
T: +386 (0)4 505 07 10
E: turisticno.drustvo@obcina.ziri.si
W: www.visitskofjaloka.de