DE
Down to content

OPLEN-HOF, BOHINJ

In diesem Bauernhof in Bohinj sind die Wohn- und Wirtschaftsräume unter einem Dach vereint. Die Räume sind noch authentisch mit dem Möbeln und Gegenstände ihrer letzten Bewohner eingerichtet.

Mehr Infos

POCAR-HOF, RADOVNA

Der Pocar-Hof in Zgornja Radovna wurde Anfang des 17. Jahrhunderts erbaut und ist damit einer der ältesten und als Denkmal erneuerten Bauernhöfe im Triglav Nationalpark.

Besichtigen Sie dieses außerordentliche ethnografische Museum im Freien, wo neben dem Wohngebäude mit seiner authentischen Innenausstattung noch ein Wirtschaftskomplex mit Ställen, einem Heustadel mit Bauernwerkzeugen, einem Schweinestall, einem Holzschuppen und einem Brunnen besichtigt werden kann.

Mehr Infos

LIZNJEK-HOF, KRANJSKA GORA

Betreten Sie dieses alte Bauernhaus und empfinden Sie nach, wie das Leben von wohlhabenden Bauern in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts ablief.

In dem über 300 Jahre altem Liznjek-Hof in Kranjska Gora können Sie durch das Holzhaus mit der eingebaute Rauchküche, der breiten Eingangshalle und den kleinen Kammern spazieren. Steigen Sie hinauf bis ins Dachgeschoss zu den zwei kleinen Holzstuben, den „Štibl“ und anschließend gehen Sie hinunter in den Keller, in den „Čevder“.

Mehr Infos

KAJŽNK-HAUS, RATEČE

Das Kajžnk-Haus in Rateče ist ein Kulturdenkmal von lokaler Bedeutung, wie auch die Museumssammlung "Ethnologisches Erbe von Rateče". Dieses wunderschön renovierte Haus mit seiner Sammlung ist ein Musserlebnis für alle Liebhaber alter Völkerkulturen.

Mehr Infos

ŠENK-HOF, JEZERSKO

Besichtigen Sie den alten Bauernhof mit der Rauchküche, dem Brotofen und zahlreichen alten Möbelstücken und Gegenständen.

Mehr Infos

ETHNOGRAFISCHES MUSEUM JENKO-KASERNE, JEZERSKO

Das Museum ist ein großes Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, das einst als Herberge für die Handelsreisenden diente. Es beherbergt eine Sammlung von Gegenständen und Mobiliar aus dem Alltag unserer Vorfahren.

Mehr Infos

VOGVAR-HAUS, NAKLO

Ein über 200 Jahre altes Holzhaus mit einer Wohneinheit und einem Wirtschaftsgebäude; in dem ethnografischen Museum mit der typischen Wohneinrichtung aus der damaligen Zeit wird das Schusterhandwerk vorgestellt.

Mehr Infos

MUSEUM IM PETROVČ-HAUS, CERKLJE

Hier befindet sich eine archäologische und ethnologische Sammlung über die Geschichte von Cerklje und das Petrovč-Haus, einem ehemaligen Gasthof.

Mehr Infos

NACE-HAUS, ŠKOFJA LOKA

Das einzige Haus in Škofja Loka, das ab Mitte des 18. Jahrhunderts bis heute seine äußere Gestalt und sein Wohnhaus nicht wesentlich verändert hat.

Mehr Infos

KURNIK-HAUS

Ein Leben, wie wir es nur aus Erzählungen kennen.

Das Geburtshaus des Dichters Vojteh Kurnik ist ein bedeutender Nachlass der Tržičer Volksbaukunst. Das Haus hat ein aus Mauerwerk gebautes Erdgeschoss, ein Obergeschoss aus Holz und ein malerisches Schindeldach, eine Rauchküche und zum Trocknen dienende Öffnungen im Dach. Hier wird die die Bauernarchitektur mit der Tržičer Architektur aus dem 18., 19. und aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verbunden.

Mehr Infos